BLOGGER TEMPLATES AND TWITTER BACKGROUNDS

Sonntag, 23. August 2009

Hexa-Körbchen Schritt für Schritt

Weihnachten!!!
Kommt manchmal schneller als man denkt....lol...
Hier eine Schritt für Schritt Anleitung für ein Hexagon-Körbchen. Nach einer Idee von artes da rosane gefunden hier.

Die Hexagone haben eine Kantenlänge von 4cm.
13 Hexas werden pro Blümchen gebraucht, einmal für innen, einmal für außen.
Hier habe ich eine Kombination von 2 Stoffen genommen. Aber verschieden zusammengestellt für innen und außen.

Zur Verstärkung der Standfestigkeit habeich auf der Rückseite H250 von Freudenberg aufgebügelt.

Ich habe mit für das Außenteil die Hexas gewählt mit dem hellen Blümchen.
Jetzt wird von den dunklen Hexas die Kanten die zu den hellen Hexas führen, zusammen genäht.
Die Kante des hellen Hexagons wird nach hinten geknickt. Ich habe den Knick gleich mit zugenäht.

EIn Blick wie die dunklen Hexas zusammen sind und die hellen geknickt.

Ein Blick von innen. So mit dem zusammennähen weiter machen bis alle dunklen zusammen sind.

Nochmal ein Blick von außen.

Das erste Körbchenteil fertig zusammen genäht!

Und jetzt geht es weiter mit dem Innenteil! Hier werden die dunklen geknickt und die hellen Hexas zusammen genäht.

Beide Körbchenteile fertig genäht.

Das Außenteil, hier mit den dunklen Hexas oben, bleibt wie es ist. Das Innenteil wir gewendet, so das die Stoffe rechts auf rechts zusammen liegen. Die Spitzen der Hexas ausrichten damit sie zusammenpassen.

Nun die Kanten nähen!

Nicht vergessen ein Stück zum wenden offen zu lassen!!!
Hier habe ich 3 Kanten offen gelassen. Ist einfacher zum wenden.

Das Körbchen wenden. Darauf achten das die "Knicke" der Hexas beim inneren Körbchenteil nach einer Seite liegen und die des Äußeren Teil in die andere Richtung.
Hier nochmal die "Knicke" Falten.

So sollte das Körbchen nach dem Wenden aussehen. Die Spitzten der Hexas habe ich mit einer Stopfnadel rausgezogen. Nun wird es Zeit das Körbchen zu verschließen...
Mit kleinen Stichen die Wendeöffnung zunähen.
Fertig!


Und fertig gefüllt, naja fast...lol...


Viel patchige Grüße
Eure
Petra

11 Kommentare:

rena hat gesagt…

Petra du bist ein Schatz :-)
da nähe ich doch sofort mit , mach´bitte schön langsam , damit ich auch Schritt halten kann *g*

Super und danke für die vielen hilfreichen Fotos , das ist für mich oft leichter , als zuviel Anleitungstext :-)

Liebe Grüße
Rena

Katrin hat gesagt…

Danke für die tolle Bildanleitung. Hab ja schon ein von dir genähtes Exemplar zu Hause stehen (übrigens täglich im Gebrauch)aber jetzt kann auch ich bald in Serie gehen ... ;))

Constanze hat gesagt…

Hallo Petra,
danke für die Anleitung. Die ist wirklich gut nachzuvollziehen, und macht Lust, das Körbchen ach mal zu machen. - Auch wenn es mir bei heute 28° nicht wirklich wehnachtlich zu mute ist...
Lieben Gruß!
Constanze

Fleur hat gesagt…

Hallo liebe Petra,
die Anleitung ist toll, danke schön. Danach kann man wunderbar nacharbeiten.
Liebe Grüße
Fleur

Heike stoffelmaus hat gesagt…

Liebe Petra,
das ist ja eine tolle Anleitung. Vielen Dank dafür.
Nachher nähe ich gleich los. Die Bilder sind klasse. So kann ich es gleich viel besser erkennen.
Danke, Danke und liebe Grüße von
Heike

wilhelm.scheu hat gesagt…

Liebe Petra!

Vielen Dank für die tolle Anleitung, bin schon am Ausdrucken! Werde mir morgen gleich das Vlies besorgen und loslegen.

Liebe Grüße
Rosmarie

Anett hat gesagt…

Hallo Petra,

ich bin über Rena´s Blog bei dir gelandet.

Danke für die nette Anleitung. Ich habe sie mir gleich mal ausgedruckt. Da ich für ein paar Tage noch ins KKH muss habe ich ein nettes Objekt zum Handnähen. Dann bin ich auch gleich mal über deinen Blog geschlendert. Er gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße Anett

cornelia hat gesagt…

Hallo Petra, habe mich sehr über die Anleitung des Hexagonkörbchens gefreut. Besonders fein ist die gute Bildererklärung. Gleich morgen Nachmittag werde ich ein Körbchen beginnen.
Viele Grüße Cornelia

Hexe hat gesagt…

Bin über die Lieselfriends hier gelandet. Danke für die tolle Anleitung. LG Hexe

Margit hat gesagt…

Tolle Anleitung, bin durch Zufall hier hergekommen, da ich eine gekaufte Anleitung habe aber das genannte Vlies nicht ... schade, dass ich für die Anleitung Geld ausgegeben habe ... schnief ..
Lg Margit

Margit hat gesagt…

Tolle Anleitung, bin durch Zufall hier hergekommen, da ich eine gekaufte Anleitung habe aber das genannte Vlies nicht ... schade, dass ich für die Anleitung Geld ausgegeben habe ... schnief ..
Lg Margit