BLOGGER TEMPLATES AND TWITTER BACKGROUNDS

Montag, 13. Dezember 2010

Weihnachts-Hexas, verschieden genäht

Gestern hab ich mir die Zeit genommen und mir die Anleitung von Esther zu Hand genommen.
Ohhhh war das knifflig!!!
Aber GsD hab ich den Knoten aus den Fingern bekommen....lol

Nur das Ergebnis lässt zu wünschen übrig. Hier hab ich das Hexa nach Maß der Vorlage gemacht. Nicht wirklich was geworden...


Dann hab ich mir ein größeres Hexa genommen, hab ich von meinem anderen Projekt schon zugeschnitten, dazu komme ich noch :-))
Das war schon um einiges besser...nur der Knopf für die Mitte fehlt noch....nur wo war die Box mit den Knöpfen!!!!!

Am 1. Advent gab es bei den Quiltfriends ein Adventsnähen. Quiltjule hat uns dazu ermutigt.
Und wie Ihr euch denken könnt, konnte ich den Hexas nicht wiederstehen...lol...

So ging es los, Streifen schneiden und mit Vlies bekleben...

Zum zuschneiden hab ich mir eine Schablone gemacht. So konnte ich mit dem Rollschneider einfach an der Kante lang...fertig

Das sind meine zugeschnittenen Innenteile....ob ich's nicht schon wieder Übertreibe???!!!

Und hier alles sorgfältig in ein Arbeitskörbchen versorgt.

Fertig hab ich auch schon ein paar...da kann ich das verpacken so langsam mal anfangen...Weihnachten ist immer soooo Plötzlich!!!  lol...


Ich wünsche Euch eine kreative Woche

Liebe patchige Grüße
Eure

Petra

2 Kommentare:

Jutta...stoffundnadel... hat gesagt…

Liebe Petra,
das sieht nach Arbeit aus, aber wirklich zauberhaft !!!!
Ganz liebe Grüße schickt dir deine Jutta

Manuela hat gesagt…

Liebe Petra ,
mach weiter sooo, toll sieht das aus ...liebe es auch mit der Hand anstatt mit der Maschine zu nähen ! !